SV Gau-Algesheim

Abteilung Leichtathletik

Logo sv-gau-algesheim

                 

Spannender Mehrkampftag in Heidesheim mit zwei Vize-Titel

Für die Altersklassen U12 bis U16 hatte der Leichtathletik-Verband Rheinhessen zu den Mehrkampfmeisterschaften eingeladen. Auf dem Programm standen Drei- und Vierkämpfe.

Trotz vier Bestleistungen von Sebastian Hänseroth wurden am Ende im 100 m Lauf die Punkte für einen Sieg liegengelassen. So erreichte er in der Neuauflage von 2019 wieder Platz zwei und der Vize-Meisterschaft.

Auch der zweite SV-Starter Johannes Baron zeigte mit drei Bestleistungen ansteigende Form und belegte in der Abrechnung Platz drei.

Vierkampf – Männliche Jugend M15

Rang 2      Hänseroth, Sebastian         1970 Punkte     
                1,60 m Hoch, 13,13 sec 100 m, 9,96 m Kugel, 4,95 m Weit

Rang 3      Baron, Johannes                  
                1,36 m Hoch, 13,37 sec 100 m, 7,83 m Kugel, 4,46 m Weit

Vierkampf – Männliche Jugend M14

Bei seinem ersten Start in einem Mehrkampf, einem Vierkampf, bewies Bejamin Egen sein großes Talent in den Sprungdisziplinen.
In seinem ersten Hochsprung-Wettkampf übersprang er auf Anhieb die Höhe von 1,42 m. Nach 14,27 sec im 100 m Lauf erzielte er im Kugelstoßen mit 7,57 m eine gute Weite. Verletzungsbedingt verzichtete er auf den Weitsprung.

Benjamin Egen beim Hochsprung

Vierkampf – weibliche Jugend W15

Als einzige SV-Starterin ging Sophie Hänseroth an den Start. Der Mehrkampf begann mit guten 4,10 m im Weitsprung. Im 100 m Lauf erzielte sie eine Zeit von 14,74 sec. Mit 1,24 m im Hochsprung und 6,10 m im Kugelstoßen reichte es in der Abrechnung zu Platz zwei und der Vize-Meisterschaft.

zurück

SV 1910 Gau-Algesheim e.V.

Sportpark Binger Straße
Postfach 1122
55435 Gau-Algesheim

Kontakt

Telefon:
E-Mail

Trainingszeiten

Zum Angebot aller  Gruppen:  Trainingszeiten 2022

Sportabzeichen 2022

von Mai - Sept. 2022 - Training
und Abnahme Sportabzeichen

Sportabzeichen-2022